St. Materniani Kirche zu Ochtersum

Was tun, wenn ...

Taufe

"Fürchte Dich nicht, ich habe Dich bei Deinem Namen gerufen, Du bist mein." (Jesaja 43,1)

In der Taufe feiern wir, dass Gott uns zusagt, uns in unserem Leben zu begleiten und uns zur Seite zu stehen. Gott kennt uns mit unserem Namen, wir gehören zu ihm. Zudem werden wir als Getaufte Teil der christlichen Gemeinschaft über alle Zeiten und Orte hinweg.

Für die Taufe gibt es kein richtiges Alter. Wir taufen Säuglinge, Kinder und Jugendliche ebenso wie Erwachsene, denn Gottes Zusage, dass wir von ihm geliebte Menschenkinder sind, gilt für jeden und jede.

Wir taufen Sie oder Ihr Kinder gerne in unseren Gottesdiensten, die in der Regel sonntags um 10 Uhr stattfinden Bitte melden Sie sich für Terminabsprachen bei der Pastorei.

Für die Taufe benötigen Sie folgende Unterlagen:
  • Taufanmeldung
  • Geburtsurkunde für religiöse Zwecke
  • Geburtsurkunde aus dem Stammbuch, auf dem die Taufe eingetragen werden kann
  • mind. einen Paten oder eine Patin, die Mitglied der evangelischen oder katholischen Kirche ist. Falls die Paten nicht Mitglied unserer Gemeinde sind, benötigen sie einen Patenschein, den sie in ihrer Heimatgemeinde bekommen.
Wenn Sie Fragen zur Taufe haben, wenden Sie sich gerne an Pastor Alexander Schreeb.

Taufsprüche finden Sie unter: www.taufspruch.de

Trauung

Wenn zwei Menschen sich lieben und sich versprechen, Ihr Leben miteinander zu teilen, ist dies ein Grund zu feiern. In der kirchlichen Trauung bitten wir um Gottes Segen für das Ehepaar, für seine Stärkung und Kraft in guten wie auch schlechten Tagen.

Voraussetzung für eine kirchliche Trauung ist die standesamtliche Trauung und die Mitgliedschaft wenigstens eines Ehepartners in der evangelischen Kirche. Bitte wenden Sie sich für Terminabsprachen bei der Pastorei.

Die Gestaltung des Gottesdienstes bespricht unser Pastor mit Ihnen im Traugespräch, das etwa 6 Wochen vor der Trauung stattfindet. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne auch schon vorher an uns.

Für die Trauung benötigen Sie folgende Unterlagen:
  • Anmeldung zur Trauung
  • Heiratsurkunde
  • Wenn Sie nicht Mitglied unserer Gemeinde sind, benötigen Sie außerdem eine Dimissoriale, die Sie in Ihrer Heimatgemeinde erhalten
Trausprüche finden Sie unter: www.trauspruch.de

Wiedereintritt

Wenn Sie wieder Mitglied der Kirche werden wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu der Pastorei auf oder wenden Sie sich an die Superintendentur Esens (04971 919711).

Seelsorge

Existentielle Fragen, Probleme und Krisen können jede und jeden von uns treffen. Unser Pastor ist ausgebildete Seelsorger und steht Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Wir sind an die Schweigepflicht gebunden.

Sie haben auch die Möglichkeit, sich an die Telefonseelsorge zu wenden: 0800 / 1110111 oder 0800 / 1110222.